Header image
Heike Kraske

Gesang

Header image
Kraske's Knusperjazz

Das neueste Projekt von Heike Kraske verbindet deutsche Texte mit wunderbaren Melodien des Jazz. Erste Aufnahmen entstanden im Studio Tucapel von Pablo Paredes.

Das Quintett rund um die Jazzsängerin Heike Kraske bietet eine knusprige Mischung aus Jazz Standards, Popsongs und Jazzschlagern. Diese Lieder werden in den Stilrichtungen Swing, lateinamerikanischer Bossa Nova oder gefühlvolle Ballade präsentiert. Die Titel werden allesamt mit deutschsprachigen Texten serviert.

Eine Auswahl wunderbarer Musik von Caterina Valente, Götz Alsmann, Manfred Krug, Hildegard Knef oder Roger Cicero und auch eigene Texte werden in besonderen Arrangements mit großer Spielfreude vorgetragen.



Medley


Eine kleine Sekunde von Maria Grever


In der Einsamkeit von Duke Ellington


Nah bei Dir von Burt Bacharach



Pablo Paredes - Tucapel Studio



Neues Projekt

Knusperjazz

Kraske's Knusperjazz
Heike Kraske (Gesang),
Ean Gidman (Sax, Flöte),
Rolf von Ameln (Klavier),
Gerd Brenner (Kontrabass),
Uli Schmidt (Schlagzeug)

16. September 2017, 20.00 Uhr
R(h)einJazz
Kraske's Knusperjazz
Rheinforum Wesseling
Kölner Str. 42,
50389 Wesseling
Eintritt 10,50 €


01. Juli 2018, 17.00 Uhr
Kraske's Knusperjazz
Schloss Eulenbroich
51503 Rösrath


1

Impressum